Spargel-Kimchi | Roastbeef | Spargel-Mayonnaise

Nach der grünen Spargelsuppe habe ich weiter mit Spargel experimentiert und bin in die asiatische Richtung gegangen. Herausgekommen ist ein Spargel-Kimchi. Dazu gab es einen asiatisch marinierten Roastbeefbraten und Spargel-Mayonnaise. Für den Kimchi wird der grüne Spargel wieder in feine Streifen geschnitten. Das ist wieder etwas fummelig, die Mühe lohnt…

0 Kommentare

Iberico-Filet | Sesammantel | Karotten-Ingwer-Sauce

Wie bereits vor einigen Tagen erwähnt, habe ich ein paar leckere Stücke vom Iberico-Schwein bekommen. Dieses Mal widme ich mich dem Iberico-Filet, mit dem ich gleich zwei unterschiedliche Gerichte zubereitet habe. Das Iberico-Filet habe ich mit einem Sesammantel zubereit. Dazu hab ich eine Karotten-Ingwer-Sauce sowie Krokettenbällchen und blanchierten Romanesco serviert.…

0 Kommentare

NY Club-Sandwich

Mein erstes Club-Sandwich habe ich auf einem Road Trip durch die USA irgendwo zwischen Texas und Arizona gegessen und war direkt begeistert. Es hat natürlich ganz anders geschmeckt, da es mit normalem Toast anstelle von Vollkorntoast gemacht wurde. Die Marinade des Hähnchens war auch eine andere. Aber mittlerweile habe ich…

2 Kommentare

Entrecôte | Erbsenpüree | karamellisierte Möhren

Heute zeige ich dir, wie du ein Entrecôte mit Erbsenpüree und karamellisierten Möhren zubereiten kannst. Du brauchst dafür pro Person ein schön durchwachsenes Stück Entrecôte. Das brätst du in einer großen Pfanne von beiden Seiten jeweil kurz scharf an. Je nachdem wie durch es seien soll, lässt du es etwas…

0 Kommentare

Lammfilet | Hummus-Kartoffelpüree | Salatherzen

Heute zeige ich dir ein Rezept für Lammfilet mit Hummus-Kartoffelpüree und angebratenen Salatherzen-Hälften. Ich habe hierfür ein bereits mariniertes Lammfilet beim Metzger gekauft, dass spart etwas Zeit. Natürlich kannst du auch unmariniertes Lammfilet verwenden oder es ganz nach deiner Wahl marinieren. Das Filet brate ich mit etwas Pflanzenöl in der…

1 Kommentar

Kichererbsencurry | Honig-Hähnchen

Bei uns gibt es heute Kichererbsencurry mit Honig-Hähnchen. Beide Bestandteile lassen sich sehr einfach zubereiten und sind wunderbar aromatisch. Currys in unterschiedlicher Form gibt es bei uns aber häufig, da sie sich prima variieren lassen. Das Kichererbsencurry ist jetzt ein indisches Rezept aus dem Buch "Original Indisch" von Meera Sodga.…

1 Kommentar