Mandelkruste | Zitrone | Skrei | Erbsen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Die Skreizeit ist jetzt schon so gut wie vorbei und ich habe es dieses Jahr leider nicht wirklich geschafft, neue Sachen damit auszuprobieren. Eine kleine Ferkligkeit hab ich dennoch für dich, und zwar einen ferkligen Skrei mit einer Mandelkruste. Dazu gibt es eine Zitronensauce sowie Erbsenpüree. Für die Kruste habe…

WeiterlesenMandelkruste | Zitrone | Skrei | Erbsen

Schwarzwurzeln | Friesée | Bachsaibling

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Heute gibt's einen ferkeligen Wintersalat mit Schwarzwurzeln, Frisée und Bachsaibling. Dazu gibt es ein leichtes Dressing mit Orange und Vanille. Eine fantastische Kombination. Schwarzwurzeln sind ein wirklich super Wintergemüse. Sie sehen allerdings nicht sonderlich toll aus. Aber unter ihrer Schale verbirgt sich ein wahrer Genuss! Ähnlich wie Spargel müssen sie…

WeiterlesenSchwarzwurzeln | Friesée | Bachsaibling

Flammlachs — Gastbeitrag von Michael

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Ein neues Jahr und gleich wieder ein fekeliger Gastbeitrag. Dieses Mal zeigt uns mein Freund Michael die Zubereitung seines Flammlachses. Eigentlich wollten wir diesen Beitrag noch letztes Jahr posten, aber die Vorweihnachtszeit war trotz Lockdown sehr hektisch und voll, sodass wir dieses Anleitung für Michaels Flammlachs erst heute bringen können.…

WeiterlesenFlammlachs — Gastbeitrag von Michael

Bachsaibling | Gemüsejulienne | Kartoffelpüree | Schnittlauchöl

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Der zweite Gang unseres gemütlichen Beisammenseins, das unter dem Motto „Lieblingsessen in Österreich“ stand, war ein dampfgegarter Bachsaibling mit Gemüsejulienne, Kartoffelpüree und Schnittlauchöl. Bachsaibling gehört genau so zu Österreichs Spezialitäten wie Wiener Schnitzel und Kaiserschmarren. Er gehört zur Familie der Lachsfische und zeichnet sich durch sein feines lachsartiges Fleisch aus.…

WeiterlesenBachsaibling | Gemüsejulienne | Kartoffelpüree | Schnittlauchöl

Wildkräutersalat | Thunfisch Sashimi | Tahinedressing

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Vergangenes Wochenende habe ich auf dem braunschweiger Altstadtmarkt diesen leckeren Wildkräutersalat mit den schönen bunten, essbaren Blumen gefunden und gleich mitgenommen. Zu dem Wildkräutersalat gibt es Pastinaken- und Kürbisstreifen mit Tahinedressing und Thunfisch-Sashimi im Sesammantel. Dafür habe ich die Pastinake und etwa ein Viertel eines Butternut-Kürbis mit einem Sparschäler in…

WeiterlesenWildkräutersalat | Thunfisch Sashimi | Tahinedressing

Kartoffelpuffer | Kräuterquark | Lachs

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Vor einigen Tagen hatte ich dir ein Rezept für gebeizten Lachs gezeigt. Jetzt verwende ich den Lachs als Beilage zu Kartoffelpuffer. Zusammen mit Kräuterquark wird daraus ein herzhaftes Mittagessen. Kartoffelpuffer selber zu machen ist natürlich mit etwas Aufwand verbunden. Du musst die Kartoffel schälen, sie reiben und die Flüssigkeit noch…

WeiterlesenKartoffelpuffer | Kräuterquark | Lachs

Lachsfilet | Kartoffelpüree | Brokkoli

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Es muss nicht immer kompliziert sein. Deswegen zeige ich dir heute, wie du schnell und einfach ein leckeres Stück Lachsfilet mit Kartoffelpüree und Brokkoli zubereitest. Kartoffelpüree ist ein Klassiker bei mir. Am liebsten esse ich es pur mit etwas Knusperbrot und gerösteten Zwiebeln. Aber auch mit weiteren Zutaten verfeinert, schmeckt…

WeiterlesenLachsfilet | Kartoffelpüree | Brokkoli

Erbsensuppe | Seelachs | Roggenbrot-Croutons | Crème fraîche

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

So, hier gibt's gleich die nächste Suppe und zwar eine Erbsensuppe mit einer Einlage aus gebratenem Seelachs, Roggenbrot-Croutons und Crème fraîche. Diese Erbsensuppe ist sehr leicht und hat durch den frischen Basilikum eine schöne, intensive grüne Farbe. Die Einlage bringt noch eine andere Note mit in dieses Essen. Ich wollte…

WeiterlesenErbsensuppe | Seelachs | Roggenbrot-Croutons | Crème fraîche

Lachs-Garnelen-Risotto

Dieses Lachs-Garnelen-Risotto ist eine wunderbare Kombination aus Meeresfrüchten und Tomaten. Im Gegensatz zu anderen Risottos, ist dieses am Schluss mit Sahne verfeinert. Das passt meiner Meinung nach besser zu den Meeresfrüchten und ergibt ein wunderbar cremiges Risotto, welches den Lachs schön ergänzt. Zutaten 800 ml Krustentierfond300 g Risottoreiseine Zwiebel300 g…

WeiterlesenLachs-Garnelen-Risotto

Jakobsmuscheln | Honig | schwarzer Sesam

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Heute stelle ich dir wieder einmal ein Rezept mit Jakobsmuscheln vor und zwar eine Vorspeise mit Honig und schwarzem Sesam. Der Honig kommt natürlich wieder von LieBee aus dem trnd.de Projekt und zwar wieder der Wildblütenhonig. Die Jakobsmuschel wird hier roh serviert. Es ist also eine Art Carpaccio. Der milde…

WeiterlesenJakobsmuscheln | Honig | schwarzer Sesam

Skrei | Blutorangen-Honig-Sauce | Avocado | Blumenkohl | Granatapfelkerne

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Ich hatte euch letzte Woche versprochen, dass ich noch weitere Rezepte mit Skrei posten werde. Deshalb gibt es heute wieder ein Rezept mit Skrei, dieses Mal mit einer Bluorangen-Honig-Sauce. Dazu gibt es Avocado, Blumenkohl und Granatapfelkerne.. Wieder Honig Auch dieses Rezept enthält wieder Honig aus dem LieBee Projekt von trnd.de.…

WeiterlesenSkrei | Blutorangen-Honig-Sauce | Avocado | Blumenkohl | Granatapfelkerne

Gedämpfter Skrei | Papaya-Salat | Miso-Creme

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Als dritten Gang gab es gedämpften Skrei mit Papaya-Salat und Miso-Creme nach Highfoodility-Art von Uwe. Der gedämpfte Fisch war unglaublich zart, sodass der Papaya-Salat und die Miso-Creme wunderbare Gegenspieler waren. Vom Papaya-Salat kam die Schärfe, Süße und Saure und von der Miso-Creme das leicht Bittere und das Umami. Alles zusammen…

WeiterlesenGedämpfter Skrei | Papaya-Salat | Miso-Creme