Iberico-Filet | Sesammantel | Karotten-Ingwer-Sauce

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Wie bereits vor einigen Tagen erwähnt, habe ich ein paar leckere Stücke vom Iberico-Schwein bekommen. Dieses Mal widme ich mich dem Iberico-Filet, mit dem ich gleich zwei unterschiedliche Gerichte zubereitet habe.

Das Iberico-Filet habe ich mit einem Sesammantel zubereit. Dazu hab ich eine Karotten-Ingwer-Sauce sowie Krokettenbällchen und blanchierten Romanesco serviert.

Die Karotten-Ingwer-Sauce ist wirklich sehr simpel. Der Karottensaft gibt der Sauce eine angenehme Süße. Durch den Ingwersaft erhält sie eine leichte Schärfe und bekommt einen asiatischen Anstrich. Die Butter verwende ich zum binden der Sauce.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachkochen!

Zutaten für das Iberico-Filet

  • 2 Schweinefilets
  • 60 g gesalzene Butter
  • 25 ml Rapsöl
  • 2 EL klarer Honig
  • 4 EL Sesam
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung des Iberico-Filets

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Das Rapsöl und 30 g Butter in eine Pfanne erhitzen. Die Sesamkörner auf einen tiefen Teller geben.
  2. Sobald die Butter zu schäumen beginnt, musst du das Iberico-Filet darin von allen Seiten anbraten. Heraus nehmen und mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.
  3. Das angebratene Iberico-Filet mit Honig beträufeln und gleichmäßig auf dem Fleisch verteilen. Jetzt gibst du das Filet auf den Teller mit den Sesamkörnern und wälzt es darin, bis der Sesam das Fleisch gleichmäßig ummantelt.
  4. Das Filet für ca. 10 Minuten oder bis zum gewünschten Gargrad in den Ofen geben.
  5. Aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen.

Zutaten für die Karotten-Ingwer-Sauce

  • 275 ml Karottensaft
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 30 g gesalzene Butter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung der Karotten-Ingwer-Sauce

  1. Den Ingwer schälen und fein hacken. Nun den fein gehackten Ingwer auf ein Passiertuch oder alternativ ein Küchenpapier geben und darin einwickeln. Den so eingewickelten Ingwer über einem Gefäß kräftig ausdrücken und den Ingwersaft darin auffangen.
  2. Den Karotten- und Ingwersaft in eine Pfanne geben und auf mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Die Flüssigkeit musst du nun auf ca. die Hälfte reduzieren und anschließend vom Herd nehmen.
  3. Die gesalzene Butter nach und nach in die Flüssigkeit rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten

Die Sauce auf einen Teller geben. Das Iberico-Filet in Stücke schneiden und in die Sauce setzen. Nach belieben mit Gartenkräutern und frischem Blattspinat garnieren. Dazu habe ich Krokettenbällchen und blanchierten Romanesco serviert.

Guten Appetit!

Weitere Rezepte

Neben diesem Rezept für Iberico-Filet im Sesammantel mit einer Karotten-Ingwer-Sauce findest du weitere Rezepte in der Rubrik Fleisch // BBQ unter Rezepte.

Schreibe einen Kommentar