Brokkoli-Lauch-Suppe | Käsecreme | Mandel-Brokkoli-Scheiben

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

An kalten Tagen ist eine Suppe doch etwas herrliches. Zwar kommt die Sonne tagsüber schon immer öfter hinter den Wolken hervor, dafür wird es aber des nächtens an wolkenfreien Tagen immer noch sehr kalt. Daher hier ein weiterer Suppenvorschlag von uns für alle die, die es gerne etwas cremiger mögen. Eine sämige Brokkoli-Lauch-Suppe mit einer Käsecreme als Topping und gebratenem Brokkoli mit Mandeln.

Die Zubereitung der Suppe ist kinderleicht. Du schwitzt den Brokkoli und Lauch in etwas Pflanzenöl in einem Topf an. Gibst dann den Zucker hinzu und lässt ihn leicht karamellisieren. Nun gießt du noch die Brühe an und lässt alles ca. 15 Minuten kochen. Zum Schluss kommt wieder dein Pürierstab zum Einsatz, mit dem du den Inhalt des Topfs fein pürierst. Noch etwas Butter dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Für die Käsecreme schmelzt du Schmelzkäse in Sahne. Diese Komponente ist sehr mächtig, weil sie aus Sahne und Käse besteht. Aber du brauchst auch nur ein paar Esslöffel als Topping davon. Als weiteres Topping gibt es mit Mandeln panierte Brokkolischeiben die in der Pfanne ausgebacken sind.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachkochen!

Zubereitung für die Brokkoli-Lauch-Suppe

  • 500 g Brokkoli
  • 1 Stange Lauch
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Zucker
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 75 g Butter
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung der Brokkoli-Lauch-Suppe

  1. Brokkoli putzen und in Röschen zerteilen. Den Strunk schälen und klein schneiden. 5-6 der Brokkoliröschen für die Garnitur zur Seite legen. Den Lauch ebenfalls putzen und in Ringe oder Halbringe schneiden.
  2. Das Pflanzenöl in einem großen Topf erhitzen und den Brokkoli und Lauch darin für 1-2 Minuten dünsten. Zucker in den Topf hinzufügen und leicht karamellisieren lassen. Nun die Brühe hinzu gießen und für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Suppe nach Ende der Kochzeit mit einem Pürierstab fein pürieren und dabei die Butter hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken.

Zubereitung für die Käsecreme

  • 100 ml Sahne
  • 100 g Schmelzkäse
  • Salz

Zubereitung der Käsecreme

Die Sahne wird zusammen mit dem Schmelzkäse in einem separaten Topf kurz aufgekocht und mit Salz abgeschmeckt.

Zubereitung für die Mandel-Brokkoli-Scheiben

  • 1 Ei
  • etwas Mehl
  • 100 g gehackte Mandeln

Zubereitung der Mandel-Brokkoli-Scheiben

  1. Ein Ei auf einen tiefen Teller geben und verquirlen. Auf einen weiteren tiefen Teller die gehackten Mandeln geben und auf einen dritten tiefen Teller etwas Mehl geben.
  2. Die zur Seite gelegten Brokkoliröschen für die Garnitur müssen in 1 cm dicke Scheiben geschnitten werden. Dann werden sie zuerst in dem Mehl gewälzt. Als nächstes werden die mehlierten Brokkolischeiben durch das verquirlte Ei gezogen und zum Schluss noch in den Mandeln gewälzt.
  3. Nun werden sie noch in einer Pfanne mit Pflanzenöl von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Anrichten

Die Suppe in Suppenteller geben und 2-3 EL von der Käsecreme auf der Suppe verteilen. Nun noch die Suppe mit dem gebackenen Mandel-Brokkoli-Scheiben garnieren.

Guten Appetit!

Weitere Rezepte

Neben dieser Brokkoli-Lauch-Suppe mit Käsecreme und Mandel-Brokkoli-Scheiben findest du weitere Suppen Rezepte in der Rubrik Suppen unter Rezepte.

Schreibe einen Kommentar