Jakobsmuscheln | Honig | schwarzer Sesam

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Heute stelle ich dir wieder einmal ein Rezept mit Jakobsmuscheln vor und zwar eine Vorspeise mit Honig und schwarzem Sesam. Der Honig kommt natürlich wieder von LieBee aus dem trnd.de Projekt und zwar wieder der Wildblütenhonig. Die Jakobsmuschel wird hier roh serviert. Es ist also eine Art Carpaccio. Der milde Geschmack des Muschelfleischs harmoniert wunderbar in Verbindung mit der süßen Honig Sauce und der Sesam gibt eine nussige Note in das Essen. Alternativ zum schwarzen Sesam kannst du auch Mohn verwenden. Für die Zubereitung dieser Vorspeise habe ich nicht einmal 10 Minuten benötig und das Essen stand auf dem Tisch. Probier es einfach einmal aus. Wir sind nämlich auf dein Feedback gespannt.

Jacobsmuschel

Zutaten (für 2 Personen)

  • 4 Jakobsmuscheln
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Schnittlauchröllchen

Zubereitung

  • Jakobsmuscheln kalt abspülen und trocken tupfen. Dann das Muschelfleisch mit einem scharfen Messer in dünne scheiben schneiden.
  • In einer Pfanne den schwarzen Sesam ohne Öl anrösten. Den Honig in die Pfanne geben und licht karamellisieren lassen. Die Butter hinzugeben und zu einer Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten

Die dünnen Scheiben der Jakobsmuschel auf den Tellern verteilen und die Honig Sauce darüber geben. Mit Schnittlauch oder anderen Kräutern garnieren.

Guten Appetit!

Weitere Rezepte

Neben diesem Rezept für Jacobsmuscheln mit Honigsauce findest du weitere Rezepte in der Rubrik Appetizer // Starter und Fisch // Seefood unter Rezepte.

Schreibe einen Kommentar