Meerrettichschaumsuppe | Rote-Bete Tatar | Räucherlachs | Schnittlauchöl

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Mir ist aufgefallen, dass die Rubrik Suppen noch so leer ist, daher gibt es heute eine Meerrettichschaumsuppe mit Rote-Bete Tatar, Räucherlachs und Schnittlauchöl. Der Meerrettich verleiht der Suppe eine dezente Schärfe. Die Säure kommt durch den eingekochten Trockenen Wein. Hier habe ich 2018er Riesling von Geils verwendet. Ein sehr leckerer Wein bei dem der Name Programm ist! Das Rote-Bete Tatar gibt eine schöne Süße in das Essen und vom Räucherlachs kommt noch eine salzige Note hinzu.
Dadurch das es drei Komponenten sind, die für diese Suppe vor- und zubereitet werden müssen, ist es etwas mehr Aufwand. Der Aufwand lohnt sich, denn neben der Optik ist der Geschmack klasse! Viel Spaß beim ausprobieren.

Zutaten für die Meerrettichschaumsuppe (für 2 Personen)

  • 1 Schalotte
  • 50 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 80 ml trockener Weißwein
  • 300 ml Geflügelbrühe
  • 100 ml Sahne
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Limettensaft

Zubereitung der Meerrettichschaumsuppe

  1. Schalotten schälen und fein hacken und in 25 g Butter in einem Topf glasig dünsten. Dann mit dem Mehl bestäuben und kurz anschwitzen.
  2. Mit dem Wein ablöschen und komplett einkochen lassen. Nun Brühe und Sahne hinzugeben und kurz aufkochen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Meerrettich schälen und fein reiben. Den geriebenen Meerrettich zusammen mit der restlichen Butter (25 g) in die Suppe rühren.
  4. Die Suppe mit Cayennepfeffer, Salz und Limettensaft abschmecken.
  5. Kurz vor dem Servieren die Suppe mit einem Pürierstab schaumig mixen.

Zutaten für das Rote-Bete Tatar

  • 1 säuerlicher Apfel
  • 1 Rote-Bete Knolle (fertig gegart, ca. 100 g)
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Himbeeressig
  • Salz, Pfeffer und Zucker

Zubereitung des Rote-Bete Tatar

  1. Den Apfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Nun die Rote-Bete und den Apfel sehr fein würfeln und in eine geeignete Schüssel geben.
  2. Rapsöl, Himbeeressig und die Gewürze hinzugeben und abschmecken.

Zubereitung für das Schnittlauchöl

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 ml Sonnenblumenöl

Zubereitung des Schnittlauchöls

  1. Ein paar Halme des Schnittlauchs zum Garnieren beiseite legen. Den Rest grob hacken.
  2. Den gehackten Schnittlauch zusammen mit dem Sonnenblumenöl in einen hohen Becher geben und mit einem Pürierstab für ca. 1 Minute sehr fein mixen.
  3. Durch ein feines Sieb in ein anderes Gefäß geben.

Anrichten

Das Rote-Bete Tatar mittig mit einem kleinen Servierring in einem tiefen Teller platzieren und leicht andrücken. Die Suppe vorsichtig hinzugeben und den Servierring entfernen. Etwas von dem Schnittlauchöl um das Tatar herum auf die Suppe träufeln. 1-2 Scheiben Räucherlachs oben auf das Tatar legen und mit den beiseite gelegten Schnittlauch garnieren.

Guten Appetit!

Weitere Rezepte

Neben dieser Meerrettichschaumsuppe findest du weitere Suppen Rezepte in der Rubrik Suppen unter Rezepte.

Schreibe einen Kommentar