Ochsenherztomaten | Tomaten-Espuma | Erbsenpüree | Onglet

Heute gibt es ein ferkeliges Spätsommergericht. Die Hauptrolle spielen hierbei Tomaten. Ich verwende Ochsenherztomaten, Strauchtomaten und schwarze Tomaten. Dazu gibt es noch etwas Erbsenpüree sowie gebratenes Onglet. Eigentlich wollte ich für dieses Gericht unsere eigenen Tomaten verwenden. Die sind aber leider überwiegend nichts geworden. Daher habe ich mich für dieses…

0 Kommentare

Wurzelgemüse-Carpaccio | Wildkräutersalat | Ziegenfrischkäse

Vergangenes Wochenende hab ich neben dem leckeren Wildkräutersalat noch leckere bunte Knollen auf dem braunschweiger Altstadtmarkt gefunden. Aus der Roten, Gelben und Ringel Bete habe ich ein Wurzelgemüse-Carpaccio gemacht. Dazu gab es dann die übrige Hälfte des Wildkräutersalats sowie Ziegenfrischkäse. Ursprünglich bezeichnet Carpaccio eine italienische Vorspeise. Diese wird aus in…

0 Kommentare

Wildkräutersalat | Thunfisch Sashimi | Tahinedressing

Vergangenes Wochenende habe ich auf dem braunschweiger Altstadtmarkt diesen leckeren Wildkräutersalat mit den schönen bunten, essbaren Blumen gefunden und gleich mitgenommen. Zu dem Wildkräutersalat gibt es Pastinaken- und Kürbisstreifen mit Tahinedressing und Thunfisch-Sashimi im Sesammantel. Dafür habe ich die Pastinake und etwa ein Viertel eines Butternut-Kürbis mit einem Sparschäler in…

0 Kommentare

Linsensalat | Entenbrust

Die letzten Tage war es ziemlich warm bei uns und was passt besser als ein leichter, ferkeliger Salat zu solchen Temperaturen? Deshalb habe ich einen Linsensalat gemacht. Dazu gab es gebratene Entenbrust. Linsen sind eine hervorragende Eiweißquelle. Zudem enthalten sie noch komplexe Kohlenhydrate und wertvolle Ballaststoffe. Für diesen Salat verwende…

0 Kommentare

Grünes Thai-Curry | Gemüse

Passend zum Sommer gibt es ein ferkeliges grünes Thai-Curry mit Gemüse. So hole ich mir den Urlaub, der dieses Jahr coronabedingt wohl ausfallen wird, nach Hause. Jedesmal wenn ich Thai-Curry mache, muss ich an meinen Urlaub in Thailand vor einigen Jahren denken. Da hatte ich ein Curry mit Fisch auf…

0 Kommentare

Spargel-Kimchi | Roastbeef | Spargel-Mayonnaise

Nach der grünen Spargelsuppe habe ich weiter mit Spargel experimentiert und bin in die asiatische Richtung gegangen. Herausgekommen ist ein Spargel-Kimchi. Dazu gab es einen asiatisch marinierten Roastbeefbraten und Spargel-Mayonnaise. Für den Kimchi wird der grüne Spargel wieder in feine Streifen geschnitten. Das ist wieder etwas fummelig, die Mühe lohnt…

0 Kommentare